[ Klassiker ] subtiler Schimmer und dunkle Pflaume

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr schon die "megalast"-Lacke von wet n wild? 
Mein erster Lack aus dieser Reihe war Disturbia. Disturbia ist ein dunkler Pflaumeton, welcher einen wunderschönen subtilen Schimmer besitzt. Leider kann man diesen Schimmer nur im Fläschen und nicht auf dem Nagel erkennen.
Der Auftrag war sehr gut da der Pinsel eine abgerundete Spitze hat und nicht zu borstig ist. Disturbia ist von der Konsistenz recht cremig und deckt in 1 bis 2 Schichten. Ich persönlich möchte aber immer eine 100%ige Deckkraft und habe ihn deshalb in zwei Schichten aufgetragen.
Die Haltbarkeit würde ich mit den Lacken von Catrice vergleichen. 
Obwohl der Schimmer auf dem Nagel nicht zur Geltung kommt, finde ich denn Lack wunderschön und werde ihn mit Sicherheit öfter lackieren.  





eure Lackschoen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen