[ Limited Edition ] Groove is in the heart

Auch ich habe bei der Neon-Kollektion von essie zugeschlagen. Leider komme ich etwas spät mit meinem Post, aber besser spät als nie. Vielleicht findet ihr ja noch irgendwo Reste aus der LE.
 Die Kollektion bestand in Deutschland aus 4 Lacken. Im Gegensatz dazu gab es in den USA noch zwei weitere Farben: 'melody maker' und 'coacha`bella'. Diese haben mich, auf den Bildern die ich im Internet gefunden habe, nicht so sehr angesprochen.  

Eigentlich war ich ja total scharf auf 'all acess pass'. Aber ich habe gesehen, dass er 'siut retreat' sehr ähnelt und diesen besitze ich schon. 'All acess pass' ist nur wesentlich leuchtender als 'siut retreat', weshalb sich der Kauf für mich einfach nicht gelohnt hätte.

Aber ich wollte mir unbedingt noch die drei anderen Lacke angucken und zu meinem Glück bin ich auf einen frisch aufgebauten Aufsteller gestoßen. Yeahhh! Ich habe mir direkt 'groove is in the heart' geschnappt und begutachtet. Und dann gingen die allüblichen Überlegungen los. Brauch ich diese Farbe? Habe ich einen solchen Ton schon zu Hause? Wird mir die Farbe überhaupt stehen? Tja und das beste Argument ist immer noch: ES IST EINE LIMITED EDITION! Also ab ins Körbchen mit ihm. 

Jetzt komme ich aber zum Lack. Also, 'groove is in the heart' ist etwas zickig im Auftrag. Das bedeutet, dass er in der ersten Schicht noch ziemlich streifig aussieht und daher eine zweite Schicht, für einen schönes gleichmäßiges Ergebnis braucht. Aber dann entpuppt er sich als wahre Schönheit. Über den zwei Schichten trage ich noch 'the gel nail polish top coat' von essence. Ich würde die Farbe als ein leuchtendes Kaugummipink beschreiben und finde sie wirklich toll. 






Habt ihr Lacke aus der LE mitgenommen? Wenn ja, welche? Und wie gefallen sie euch? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen