[ Nagelkunst ] Rosenrot

In dem Paket, dass mir nur besten zugeschickt hatte, waren neben den Produkten die ich mir ausgesucht hatte, auch noch Wassertransfer Tattoos enthalten. Nagel Tattoos werden in die passende Größe geschnitten und für einige Sekunden in Wasser gelegt. Wenn sich dann das Motiv von der Folie gelöst hat, kann man es auf dem Nagel positionieren. 
Das war mein erstes Mal, dass ich solche Wassertransfer Tattoos für die Nägel benutzt habe und ich kann euch sagen, dass es wirklich einfach ist und ziemlich schnell geht. 
Die Rosen haben mich zu Beginn nicht angesprochen, aber in Kombination mit dem schönen dunkelroten Lack von Colour Alike, gefallen sie mir richtig gut. 
Hier (klick) findet ihr eine riesige Auswahl von solchen Tattoos. Und wenn ihr noch 10% sparen wollt könnt ihr mal in meine Sidebar schauen. Dort findet ihr einen Gutschein Code.

503 - Colour Alike
Wassertransfer Rosen* - nur besten
quick dry top coat* - Sophin


Habt ihr Erfahrungen mit Wassertransfer Tattoos? Welche?

Weiterlesen »

[ Halloween ] Frankensteins Braut

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, stehe ich ja total auf Halloween und bin in der Zeit auch recht fleißig was gruselige Nageldesigns angeht. Heute trage ich Frankensteins Braut auf den Nägeln. Ich finde sie ganz süß, auch wenn es nicht perfekt ist. Denn sicherlich gibt es viele Nagelbloggerinnen die regelrechte Kunstwerke auf ihre Nägel zaubern. Trotzdem bekommt ihr jetzt eine kleine Anleitung von mir, die ihr hoffentlich hilfreich findet.

1. Schritt
Ich habe alle Nägel mit einem grünen Nagellack lackiert und gut trocknen lassen.

2. Schritt
Mit einem feinen Nail Art Pinsel und einem schwarzen Nagellack habe ich "Narben" auf manche Finger gezeichnet.

3.Schritt
Die schwarzen Haare der Braut habe ich mit einem feinen Pinsel vorgezeichnet und dann mit schwarzen Nagellack ausgefüllt. Für die Augen habe ich ein Dotting Tool und weißen und schwarzen Nagellack verwendet. Mit dem feinen Pinsel habe ich dann auch noch Augenbrauen und eine Nase gezogen.

4.Schritt
Für die weiße Haarsträhne habe ich ebenfalls einen weißen Nagellack und den feinen Pinsel benutzt und kleine Striche in zick-zack aneinander gesetzt. 

5. Schritt
Für die rosafarbene Schleife habe ich einen Punkt mit dem Dotting Tool gesetzt und dann kleine Dreiecke rangezeichnet. Ebenfalls wieder mit einem feinen Pinsel.

6. Schritt
Zum Abschluss habe ich das ganze Design noch mit Haarlack eingesprüht, kurz trocknen lassen und dann mit einem Überlack versiegelt. Der Haarlack sorgt dafür, dass euer Design nicht verschmiert wenn ich mit einem Überlack drüber geht.

296 - kiko
correction tape - wet n wild
black crème -wet n wild
suzi shops & island hops - OPI
quick dry top coat* - Sophin


Weiterlesen »

[ Halloween ] Spinnenfamilie

Ich habe heute wieder ein richtig einfaches Nageldesign für euch, dass ihr ganz toll zu Halloween tragen könnt.

1. Schritt
Ich habe meine Nägel mit 'roarrrrange' von essie lackiert und gut trocknen lassen.

2. Schritt
Dann habe ich, mit einen ganz feinen Nail Art Pinsel, ein Spinnennetz gezeichnet. Dafür habe ich einen schwarzen Nagellack von wet n wild benutzt.

3. Schritt
Mit einem Dotting Tool habe ich relativ große schwarze Punkte auf die Nägel gesetzt. 

4. Schritt
Nun habe ich, wieder mit dem feinen Nail Art Pinsel, kleine Striche an die Spinnen gesetzt. Diese stellen dann die Beinchen dar.

5. Schritt
Mit einem kleinen Dotting Tool habe ich kleine weiße Punkte an die Spinnen gesetzt. 

6. Schritt
In die weißen Augen habe ich dann noch kleinere schwarze Punkte platziert. Dafür habe ich ebenfalls wieder ein Dotting Tool benutzt. 

roarrrrange (LE) - essie
black crème - wet n wild
correction tape - wet n wild
dotting tool - born pretty store

 
Wie gefällt euch meine kleine Spinnenfamilie? 

Weiterlesen »

[ Nagelneu ] Imperial von Picture Polish

Was soll ich zu dem Lack noch sagen? Er ist einfach sooooo schön und ich bin hin und weg. 'Imperial' einen feinen bläulichen Schimmer und zusätzlich noch vereinzelte Glitzerpartikel in Rosegold/Kupfer. Der Grundton ist ein leuchtendes, kühles, mittleres Lila. Einen solchen Lack habe ich bisher noch nirgendwo gesehen und ich bin so froh, dass ich mich für ihn entschieden habe. Ich lackiere von ihm zwei dünne Schichten so, dass er perfekt deckt. Der Auftrag ist richtig einfach, da er nicht so schnell trocknet und auch von der Konsistenz recht flüssig ist.
Ich habe ihn bei The Nailista Shop (klick) bestellt und 13€ bezahlt. 

Weiterlesen »

[ Halloween ] Splatter-Nägel

Das nächste Halloweendesign, dass ich euch vorstelle ist ganz nach meinem Geschmack und erinnert mich sehr an die Serie 'Dexter'. Im vergangenen Jahr hatte ich auch schon so ein ähnliches Design. Allerdings gefällt mir dieses hier doch noch um einiges besser. Und das coolste ist, dass es auch noch mega einfach ist.

1. Schritt
Ich habe meine Nägel in rot, weiß und schwarz lackiert und es gut trocknen lassen.

2. Schritt
Ich habe einen Strohhalm genommen und das eine Ende mit roten Nagellack bepinselt.  Dann habe ich den Strohhalm über den weißen Nagel gehalten und in den Strohhalm gepustet. So entsteht der 'Splatter-Effekt'. Die Ränder habe ich mit einem Wattestäbchen gesäubert.

3. Schritt
Ich habe einen Finger der jeweils anderen Hand mit weißem Nagellack bepinselt und diesen Finger dann auf den schwarzen und roten Fingernagel gedrückt. 

4. Schritt
Alles mit einem Überlack versiegeln.

wet n wild - correction tape
wet n wild - black crème
Sophin - 58*
Sophin- quick dry top coat*

Weiterlesen »

[ Nagelneu ] Minty von Picture Polish

Vor einigen Tagen habe ich euch auf Instagram und Facebook gezeigt, dass ich nochmals bei dem Onlineshop The Nailista bestellt habe. Ich wollte unbedingt noch weitere Lacke von Picture Polish ausprobieren, da mich mein erster ('ornate') total überzeugt hat. Und sie haben einfach eine riesige Auswahl an Lacken, die ich bisher noch nirgendwo gesehen habe. Viele haben kleine Flakes und Glitzer drin, wodurch sie extrem außergewöhnlich aussehen. 
Ich habe mich für 'imperial' und 'minty' entschieden und möchte auch noch 'unicorn' haben. Leider war dieser zu dem Zeitpunkt ausverkauft. Auf jeden Fall habe ich 'minty' als Erstes lackiert. Er ist ein helles Minze, mit einem ganz subtilen silbrigen Schimmer. Zusätzlich sind kleine Flakes in Weiß und Coral enthalten. Er wirkt schon allein durch die Farbzusammenstellung sehr frisch und frühlingshaft. 
Für ein einheitliches und deckendes Ergebnis benötigt der Lack zwei Schichten. Leider ist er im Auftrag etwas zickig. Das heißt, dass er recht schnell trocknet und sich dadurch relativ schwierig auftragen lässt. Das tut dem Endergebnis aber keinen Abbruch. Er sieht trotzdem wunderschön aus und ich bereue nicht, dass ich ihn mir zugelegt habe. Bezahlt habe ich 13€, wodurch er für mich schon zu den etwas teureren Nagellacken gehört.


minty - Picture Polish
quick dry top coat* - Sophin

 

Wie gefällt euch der Lack? Besitzt ihr ihn auch und wie sind dann eure Erfahrungen?
 

Weiterlesen »

[ Halloween ] Augen in der Dunkelheit

Seit ihr auch solche Fans von Halloween? Ich liebe Horrorfilme, gruslige Atmosphäre und erschreckende Verkleidungen. Meine Nägel müssen dann natürlich auch Halloweentauglich sein. Hier seht ihr ein ziemlich einfaches Design, dass ihr super nachmachen könnt. Ihr lackiert eure Nägel einfach in der Farbe eurer Wahl und setzt dann, mit einem Dottingtool, kleine weiße Punkte aneinander. In das Weiß setzt ihr dann noch kleinere schwarze Punkte. Und schon habt ihr Augen, die euch aus der Dunkelheit angucken. 


 315* - Sophin
correction tape - wet n wild
black crème - wet n wild
quick dry top coat* - Sophin


Wie gefällt euch das Design? Würdet ihr gerne mehr Designs zu dem Thema Halloween sehen?

Weiterlesen »

[ Nagelneu ] Nailwraps für Katzenverrückte

Ein weiteres Produkt, dass ich mir bei nurbesten.de ausgesucht habe sind Nagelsticker von melodi mit dem Thema 'Katze'. Vor einiger Zeit habe ich schon einmal Sticker von dieser Firma ausprobiert und war positiv überrascht. Und auch dieses Mal haben sie mich überzeugt, da sie super einfach in der Handhabung sind und wirklich lange halten. Außerdem vertragen sie sich mit meinen Top Coats die ich immer benutze, was ja bei Nailwraps nicht selbstverständlich ist. Als Top Coat kann ich euch für diese Nagelsticker also essence 'the gel polish top coat' und Sophin 'quick dry top coat' empfehlen. 
Ein Set enthält 14 Sticker mit 6 verschiedenen Motiven in der Farbkombination rosa/schwarz. Der Preis liegt bei 4,49€ und ist wirklich günstig im Vergleich zu anderen Nailwraps.


Ich habe mich dazu entschieden auf jeder Hand nur zwei Sticker, als Akzente, zu verwenden und habe die restlichen Nägel mit 'take it outside' von essie lackiert.



take it outside (LE) - essie
Nagelsticker (#6643)* - nur besten
quick dry top coat* - Sophin


Wie gefallen euch die Sticker? 

Weiterlesen »

[ Nagelkunst ] Mondstein flieg und sieg

Als ich mir Produkte von nurbesten.de aussuchen durfte, habe ich mich durch die Abteilung mit den Stampingschablonen geklickt und eine Schablone entdeckt, die ich sofort haben musste. Kennt ihr noch Sailor Moon? Wart ihr auch ein Fan der Serie? Wenn ja dann müsst ihr euch diese Stampingschablone angucken! Sie schreit förmlich nach Sailor Moon.
Die Qualität der Schablone ist super. Sie wird, wie auch schon die Andere, in einer Schutzverpackung aus fester Pappe geliefert. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, habt ihr mit der Schablone eine große Anzahl von vielen kleineren Motiven. Diesmal habe ich keinen Stampinglack genutzt und mich stattdessen für 'in the lobby' von essie entschieden. Daher ist das Ergebnis nicht so gleichmäßig deckend wie sonst, aber mir hat es trotzdem ganz gut gefallen. Stamping ist halt immer eine Sache von Glück und Übung. Mal siehts super aus und mal funktioniert es gar nicht. Wie gefällt es euch?
 

in the lobby (LE) - essie
fiji (LE) - essie
quick dry top coat* - Sophin 



Wie gefällt euch die Schablone? Ist sie auch ein Must-have für euch?

Weiterlesen »